Es ist soweit!

Das "Naturnahe Urnengrabfeld" wurde am
24. April 2021 eingeweiht!

Bildergalerie

Auf den Bildern ist das fertiggestellte Urnengrabfeld für naturnahe Bestattungen zu sehen!

Entstehung des neuen Grabfeldes 

Das Foto zeigt den zuvor ungenutzten Bereich des Friedhofes in Höfen an der Enz, wo das neue Urnengrabfeld nach dem Konzept
"Naturnahe Bestattungen" entstanden ist.

In den folgenden Bildergalerien sehen Sie die einzelnen Bauabschnitte während der Entstehung des naturnahen Urnengrabfeldes in chronologischer Reihenfolge.

Friedhof in Höfen a. d. Enz

Im ersten Bauabschnitt werden zuerst die Wege errichtet, welche zu den einzelnen Gräber führen werden.

Es werden zwei terassenartige Flächen mit der Bezeichnung "Bestattung Waldrand" und "Bestattung im Bauerngarten" entstehen.

 

11. Dezember 2020

Der Bauabschnitt "Wegebau" in vollem Gange......
Die Bauarbeiten werden durchgeführt von der Firma Etzel Bau aus Bad Wildbad.

14. / 15. Dezember 2020

Während der Wegebau weiter voranschreitet, wird in dem Abteil "Naturnahe Bestattung - Waldrand"
auch schon eingepflanzt. 

Die gärtnerische Gestaltung wird koordiniert und durchgeführt von Dieter Günthner (Gärtnerei Günthner) in Zusammenarbeit mit Beate Gutekunst (Bestattungsinstitut Ohngemach).

21. / 22. Dezember 2020

Jetzt geht es weiter mit dem unteren Abteil  -  "Naturnahe Bestattung - Obstgarten"

10. März 2021